Weinberg an der Mosel © DLR

© DLR

© DLR Mosel

Weinbau

Rheinland-Pfalz ist das Weinland Nummer 1 in Deutschland. Hier produzieren rund 10.000 Betriebe in sechs der 13 deutschen Anbaugebiete – Rheinhessen, Pfalz, Mosel, Nahe, Mittelrhein und Ahr – zirka 65 bis 70 Prozent der gesamten deutschen Erntemenge. Im Durchschnitt werden im Land zwischen 6 und 6,5 Millionen Hektoliter Wein geerntet.

Der gesamte deutsche Weinexport betrug 2015 rund 1,1 Millionen Hektoliter. An diesen Exporten ist Rheinland-Pfalz mit etwa 90 Prozent beteiligt.

Ein Kennzeichen des Weinbaus in Rheinland-Pfalz ist das breite Rebsortenspektrum: Auf insgesamt rund 64 000 Hektar werden hauptsächlich die weißen "Klassiker" angebaut. Dazu zählen Riesling (rund 17 100 Hektar), Müller-Thurgau (rund 8 000 Hektar), Silvaner (rund 3 700 Hektar) sowie die weißen Burgundersorten (Weißer Burgunder rund 2 870 Hektar und Grauer Burgunder rund 3 300 Hektar). Bei den Rotweinsorten, die mittlerweile auf rund 20 500 Hektar gepflanzt sind, dominiert der Dornfelder mit rund 7 400 Hektar, gefolgt vom Portugieser mit rund 3 200 Hektar und dem Spätburgunder mit rund 4 200 Hektar.

Daneben finden auch Spezialitäten, wie Chardonnay (ca. 1 400 Hektar) bei den weißen, oder St. Laurent (ca. 620 Hektar) und Regent (ca. 1 500 Hektar) - eine pilzwiderstandsfähige Sorte - bei den roten Rebsorten, in Rheinland-Pfalz gute Anbaubedingungen.

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Winzer mit einem umfangreichen Beratungs- und Bildungsangebot der Dienstleistungszentren für den ländlichen Raum (DLR) und die Bildungsinitiative Rheinland-Pfalz. Daneben bietet das Land eine Reihe gezielter Förderprogramme an, mit denen die Wettbewerbsfähigkeit des Weinbaus in der Produktion und Vermarktung gestärkt werden soll.

Ein besonderer Schwerpunkt in der Produktion sind dabei Maßnahmen zum Erhalt des Steillagen- und Terrassenweinbaus. In der Vermarktung ist beispielsweise die Absatzförderung auf Drittlandsmärkten und in den Mitgliedstaaten zu nennen. Erläuterungen zu den Förderprogrammen finden Sie unter Weinbau/Förderung.

Interessante Informationen zu den Anbaugebieten, Hinweise zu Veranstaltungen, Weinfesten und allgemeine Informationen rund um den Weinbau erhalten Sie von den Gebietsweinwerbungen in den sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten. 

Nach oben