Fragen zum Projekt

Sie suchen

  • neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • einen Unternehmensnachfolger
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für ältere
  • Angestellte
  • junge Menschen
  • Auszubildende


Sie möchten

  • Ihre Mitarbeiter an den Betrieb binden
  • gute Mitarbeiter finden
  • Frauen im Handwerk fördern
  • die Integration von Mitarbeitern mit
    Migrationshintergrund fördern
  • Ihre berufliche Orientierung im Handwerk
    überprüfen (Karrierecoaching)
  • einen Flüchtling einstellen
Kostenloser Service

1. Beratung

Zu Fragen der Mitarbeiterakquise und -Bindung,

Unternehmensnachfolge, Existenzgründung,

Karriereplanung, Marketing des Unternehmens,

Förderung der Vielfalt im Handwerk.

2. Coaching

Für Existenzgründer, Jungunternehmer,

Geschäftsinhaber, Personalverantwortliche,

Mitarbeiter.

3. Netzwerke

Zusammenarbeit mit allen Kooperationspartnern

der Handwerkskammern, Zusammenführung

der kleinen und mittleren Handwerksunternehmen,

zum Beispiel durch Erfahrungsgruppen.

4. Öffentlichkeitsarbeit

Steigerung der Attraktivität des Handwerks und

der Handwerksunternehmen durch regelmäßige,

gezielte Öffentlichkeitsarbeit in den Handwerksmedien.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Projektträger Handwerkskammer der Pfalz Hauptgeschäftsführer Ralf Hellrich

Projektkoordinatorin Silke Eichten

Ansprechpartner in den Handwerkskammern

Handwerkskammer der Pfalz Bernd Bauerfeld Telefon 0631 3677-109 bbauerfeld(at)hwk-pfalz.de

Handwerkskammer Koblenz Stephanie Binge Telefon 0261 398-251 beratung(at)hwk-koblenz.de

Handwerkskammer Rheinhessen Dominik Ostendorf Telefon 06131 9992-0 info(at)hwk.de

Handwerkskammer Trier Dr. Matthias Schwalbach Telefon 0651 207-352 mschwalbach(at)hwk-trier.de

Projektlaufzeit: 15.03.2016 - 31.12.2017

Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz

Der Film zum Projekt "Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz"

Handwerk ist attraktiv, weil .....