Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

Bienen und Rheinland-Pfalz haben eine lange Geschichte. Vor 100 Jahren wurde in Mayen vom Imkerverband Rheinland e.V. die Imkerschule gegründet. –Dies entwickelte sich im Verlauf der Jahre zum Fachzentrum Bienen und Imkerei (FBI). Heute sitzen dort Bienenexpertinen und -experten, deren Arbeit von Imkern bundesweit nachgefragt wird. Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht hat das Mayener Bienenzentrum besucht. „Biene und Imkerei liegen wieder voll im Trend“, sagte er, „dazu leisten die Mitarbeiter des Fachzentrums in Mayen einen wichtigen Beitrag“.

Weiterlesen

Verkehrsstaatssekretär Andy Becht hat die Ortsdurchfahrt in Fell, im Zuge der Landesstraße L 150 für den Verkehr freigegeben. Das Land hat den Ausbau mit rund 1,6 Millionen Euro gefördert.

„Der insgesamt rund 1,9 Kilometer lange Ausbau trägt erheblich zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität in Fell bei“, sagte Staatssekretär Andy Becht bei der offiziellen Verkehrsfreigabe in Fell.

Weiterlesen

Der Landkreis Westerwald erhält für den Ausbau der K 144 zwischen den Ortslagen von Leuterod und Moschheim eine Zuwendung in Höhe von 210.000 €. „Die Modernisierung der Kreisstraße K144 ist dringend erforderlich und ich freue mich, dass sie nun endlich in Angriff genommen werden kann“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. Er kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden werde.

Weiterlesen

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat den Mittelstandsbericht 2018 vorgelegt. Der Mittelstand ist die tragende Säule der rheinland-pfälzischen Wirtschaft: 99,5 Prozent der Unternehmen sind mittelständisch, die Arbeitsplätze im Mittelstand steigen kontinuierlich.

Weiterlesen

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat die A 6 bei Kaiserslautern für den Verkehr freigegeben. Damit ist ein wichtiges Infrastrukturprojekt in der Region fertiggestellt. Die Strecke zwischen der Anschlussstelle Kaiserslautern-West und dem Autobahndreieck Kaiserslautern wurde sechsstreifig ausgebaut. Auch der Ausbau der großen Bauwerke Lautertalbrücke und Waschmühltalbrücke ist abgeschlossen.

Weiterlesen

Das iuh – Institut für unternehmerisches Handeln der Hochschule Mainz startet eine Online-Umfrage für Gründer und Unternehmer sowie Selbstständige aus der Kreativbranche. Wirtschaftsminister Dr. Wissing motiviert Kreativschaffende zur Teilnahme, das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz fördert die Studie finanziell.

Weiterlesen

Die Verbandsgemeinde bzw. die Stadt Meisenheim erhalten für den Ausbau des Heimbacher Weges in Meisenheim eine Zuwendung in Höhe von 302.000 €, wie Ver-kehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden.

Weiterlesen

Der Landkreis Kaiserslautern erhält für den Ausbau der K 31 zwischen Hohlbornerhof und Schallodenbach eine Zuwendung in Höhe von 325.000 €, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. „Wir wollen damit eine gründliche Reparatur und Aufbereitung der Straße ermöglichen, damit diese wieder ohne Einschränkungen von den Bürgerinnen und Bürger genutzt werden kann“, so Wissing.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de