Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

„Die Landesregierung unterstützt die Modernisierung der kommunalen Straßen und Brücken im Land, davon profitiert auch der Rhein-Lahn-Kreis“, freute sich Verkehrs-minister Dr. Volker Wissing. Die Stadt Lahnstein erhält für den Ausbau der innerstädtischen Straße „Hohenrhein“ eine Zuwendung in Höhe von 293.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.

Weiterlesen

Das Land Rheinland-Pfalz hat sich im Bundesrat mit einer Entschließung dafür stark gemacht, die Steuer bei Dürreversicherungen auf den einheitlich niedrigen Satz von Mehrgefahrenversicherungen zu senken. Zudem wird die Bundesregierung gebeten, weitere Maßnahmen zur Bewältigung der durch den Klimawandel verursachten Folgen für die Landwirtschaft zu ermöglichen.

Weiterlesen

Ein klarer Fokus, frische Ideen und eine hohe Kooperationsbereitschaft. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt hat auf dem Tourismustag Rheinhessen die vielen Pluspunkte der Region hervorgehoben. Mit dem Radtouristischen Entwicklungsplan gehe die Region ein neues, vielversprechendes Projekt an.

Weiterlesen

Die mittelständischen Unternehmen im Land sorgen für wirtschaftliche Stabilität in Rheinland-Pfalz. Darauf hat Wirtschaftsminister Dr. Wissing auf dem Mittelstandstag hingewiesen. Sie wüssten mit volatilen Märkten umzugehen, seien das Rückgrat der ländlichen Räume.

Weiterlesen

Das Wirtschaftsministerium investiert in die touristische Entwicklung von Rheinland-Pfalz, so auch in das Hotel Pfalzblick in Dahn. Die aktuelle Hotelerweiterung wurde vom Land mit rund 1,28 Millionen Euro gefördert. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt begrüßt die Investition des Unternehmens in den Tourismusstandort Rheinland-Pfalz. Die neu geschaffenen Gästebereiche wurden heute eröffnet.

Weiterlesen
Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (Mitte) mit Verbandsvorsteher des SPNV-Süd, Dr. Fritz Brechtel (links) und Verbandsdirektor des SPNV-Nord, Thorsten Müller (rechts) bei der Vorstellung von ROLPH, der Dachmarke für den öffentlichen Nahverkehr in Rheinland-Pfalz.

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat heute gemeinsam mit den beiden Zweckverbänden Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Süd (ZSPNV Süd) ROLPH als neue Dachmarke für den öffentlichen Nahverkehr in Rheinland-Pfalz vorgestellt.

Weiterlesen

Der Landkreis Mainz-Bingen und der Rheingau-Taunus-Kreis sowie die Länder Rheinland-Pfalz und Hessen haben sich darauf verständigt, eine Machbarkeitsstudie für eine Rheinbrücke bei Bingen auf den Weg zu bringen. Dafür wurde jetzt eine Kooperationsvereinbarung aller vier Partner unterzeichnet.

Weiterlesen
Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt hat die Region Alzeyer Land & Rheinhessische Schweiz als Modellregion für die Entwicklung eines barrierefreien Tourismus ausgezeichnet. v.l.n.r.: Christian Halbig (Geschäftsführer der Rheinhessen Touristik GmbH), Elena Anesiadis (Leiterin der Tourist-Info Rheinhessische Schweiz + Alzeyer Land), VG-Bürgermeister Gerd Rocker (VG Wöllstein), Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt, Bürgermeister Christoph Burkhard (Stadt Alzey), VG-Bürgermeister Steffen Unger (VG Alzey-Land)

Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt hat die Region Alzeyer Land & Rheinhessische Schweiz als Modellregion für die Entwicklung eines barrierefreien Tourismus ausgezeichnet. Zur Modellregion gehören die Stadt Alzey, die Verbandsgemeinde Alzey-Land und die Verbandsgemeinde Wöllstein. Die Region erhält damit Fördermittel zum barrierefreien Ausbau der touristischen Infrastruktur – vom Wanderweg bis zum Hotel.

Weiterlesen