Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat eine Zuwendung in Höhe von bis zu 840.650 Euro für den Bau eines Busbahnhofes „Auf dem Huferhahn“ in Horhausen angekündigt. Mit dem neuen Busbahnhof verbessert sich die Situation von über 500 Schülerinnen und Schülern, die mit Bussen zur Grundschule und der IGS in Horhausen fahren.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat dem „Gesetzentwurf für die Gestaltung des Schienenpersonenverkehrs“ zugestimmt. Das Land Rheinland-Pfalz setzt sich damit im Schulterschluss mit weiteren Bundesländern für eine Verbesserung des Fernverkehrs auf der Schiene ein. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat die Initiative in den Bundesrat eingebracht.

Weiterlesen

Autonomes Fahren, Sensortechnik, automatisierte Dokumentation – die moderne Landwirtschaft ist ein ideales Einsatz- und Experimentierfeld für digitale Technologien. Darauf hat der rheinland-pfälzische Staatssekretär Andy Becht auf der Bitkom Digital Farming Conference in Berlin hingewiesen.

Weiterlesen

Die Verbandsgemeinde bzw. die Stadt Westerburg erhalten für den Ausbau des 2. Bauabschnitts der Tiergartenstraße in Westerburg eine Zuwendung in Höhe von 330.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden.

Weiterlesen

„Soll das Korn gar üppig stehen, so soll man es an St. Benedikt säen“ – Faustformeln wie diese haben angesichts der zunehmend unberechenbaren Witterungsverläufe in der Landwirtschaft ihre Bedeutung verloren. Bauern und Winzer setzen auf die digitalen Daten des agrarmeteorologischen Messnetzes RLP. Staatssekretär Andy Becht hat nun die Wetterstation in Müden eröffnet, die das Messnetz an der Mosel komplettiert.

Weiterlesen

Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt hat mit Besuchen in Wissembourg und Schweighofen für die grenzüberschreitende Berufsausbildung geworben. Unternehmen und Auszubildende werden in der Region am Oberrhein dabei unterstützt, einen Teil ihrer Ausbildung im Nachbarland zu absolvieren.

Weiterlesen

Der Besuch von Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt auf der diesjährigen Light & Building Messe drehte sich rund um das Thema E-Handwerk. Schmitt besuchte mit dem „E-Haus“ ein Smart Home, das anhand intelligenter Steuerungstechnik nahezu automatisch Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz im Haus regelt.

Weiterlesen

Die Stadt Neuwied erhält für den Ausbau des kombinierten Rad- und Gehwegs entlang des Rheinufers zwischen Neuwied und Engers eine Zuwendung in Höhe von 623.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden. „Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zu einer sauberen und gesunden Mobilität, wir stärken damit auch den Tourismus in der Region“, so Wissing

Weiterlesen

Liquiditätsprobleme oder andere Schieflagen in Unternehmen können ebenso Thema sein wie das Vorbereiten des Bankengespräches, der Umgang mit Behörden oder eine Begleitung in der unternehmerischen Startphase: Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium bietet klein- und mittelständischen Unternehmen in Rheinland-Pfalz auch im März wieder eine kostenfreie Beratung an. Prof. Dr. Manfred Becker, Mittelstandslotse der Landesregierung, steht Unternehmerinnen und Unternehmern nach Anmeldung beratend zur Seite.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de