Auf den rheinland-pfälzischen Landes- und Kreisstraßen wird der Verkehr künftig flächendeckend vollautomatisch gezählt. Rheinland-Pfalz wird dazu als zweites Bundesland neben Baden-Württemberg so genannte Leitpfostenzählgeräte in Betrieb nehmen. Dem Einsatz ging eine rund einjährige Vorbereitungs- und Testphase im Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz voraus. Staatssekretär Alexander Schweitzer machte sich heute in der Nähe von Landau ein Bild vom Einsatz der neuen Leitpfostenzählgeräte. „Die Ergebnisse der Verkehrszählungen werden sich auf diese Weise verbessern, da der Verkehr jetzt über einen längeren Zeitraum gezählt werden kann“, so Schweitzer. „Wurde der Verkehr bisher an einer Zählstelle maximal 18 Stunden pro Jahr gezählt, kommen wir jetzt mit den Zählgeräten auf rund 340 Stunden im selben Zeitraum.“ Der Staatssekretär verspricht sich von dem Einsatz unter anderem eine breitere Datengrundlage für die Verkehrsplanung und eine höhere Qualität der Daten.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat dem Rhein-Lahn-Kreis für den Ausbau der K 16 zwischen Seelbach und Attenhausen einen Zuschuss in Höhe von 444.000 Euro zugesagt. „Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht“, erläuterte Hering.

Weiterlesen

Am Donnerstag, 14. April 2011 findet von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Kreissparkasse Kaiserslautern - Am Altenhof eine Veranstaltung zu Finanzierungsmöglichkeiten von der Kleingründung bis zum komplexen High-Tech Unternehmen im Rahmen der Gründeroffensive 2011 statt. Das Motto der diesjährigen Gründeroffensive lautet: „Gut finanziert - gut in den Start.“ Sie will potentielle Gründerinnen und Gründer darauf aufmerksam machen, welche Unterstützung es für sie gibt. Ziel ist es, ihnen den Start zu erleichtern und zu einer langfristig tragfähigen Existenzgründung beizutragen. „Gründerinnen und Gründer müssen wissen, wie eine solide Finanzierung überhaupt aussehen muss, sie sollten die Finanzierungsmöglichkeiten kennen und auch, welche Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand bestehen“, erläuterte Minister Hendrik Hering bei der Vorstellung der Gründeroffensive.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat dem Landkreis Mayen-Koblenz für den Ausbau des 2. Abschnitts der K 71 zwischen Oberfell und Pfaffenheck einen Zuschuss in Höhe von 365.000 Euro zugesagt. „Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht“, erläuterte Hering.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat dem Landkreis Neuwied für den Ausbau der K 142 zwischen Woldert und Hilgert einen Zuschuss in Höhe von rund 400.000 Euro zugesagt. „Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht“, erläuterte Hering.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat dem Rhein-Lahn-Kreis für den Ausbau der K 53 und K 55 in der Ortsdurchfahrt Berndroth einen Zuschuss in Höhe von rund 392.000 Euro zugesagt. „Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht“, erläuterte Hering.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz ist auch weiterhin gegen die Einführung von Lang-Lkw auf unseren Straßen." Diese Position bekräftigte Staatssekretär Alexander Schweitzer heute im Anschluss an die Verkehrsministerkonferenz in Potsdam. Er begrüßte die klare Aussage des Bundesverkehrsministeriums dort, dass keine Durchfahrt von Lang-Lkw durch Bundesländer erfolgen solle, die den geplanten Feldversuch ablehnen. „Wir halten es für nicht akzeptabel, das diese gut 25 Meter langen Laster auch auf  kommunalen Straßen fahren sollen“, sagte Schweitzer. „Die breite Skepsis seitens der Bundesländer gegenüber den Feldversuchen mit den Monster-Trucks ist erneut sehr deutlich geworden“, resümierte der Staatssekretär.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz wird nach Überzeugung von Wirtschaftsminister Hendrik Hering auch 2011 auf überdurchschnittlichem Wachstumskurs bleiben. „Wenn die Wirtschaftsforscher in ihrem Frühjahrsgutachten heute ihre Wachstumsprognosen von zwei auf 2,8 Prozent anheben, werden sich auch die positiven Wachstumserwartungen für Rheinland-Pfalz entsprechend erhöhen“, sagte Hering mit Blick auf das aktuell vorgelegte Gutachten. Der anhaltende Aufschwung werde weiter für rege Nachfrage am Arbeitsmarkt und eine gute Beschäftigungslage sorgen.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat dem Landkreis Neuwied für den Ausbau der K 25 zwischen Vettelschoß und Hallerbach einen Zuschuss in Höhe von rund 260.000 Euro zugesagt. Die Fahrbahn der Kreisstraße wird auf einer Länge von rund einem Kilometer frostsicher ausgebaut. Gleichzeitig werden die Entwässerungseinrichtungen erneuert.

Weiterlesen

Wirtschaftsstaatssekretär Siegfried Englert hat Grete Krämer aus Hamm/Sieg im Namen von Ministerpräsident Kurt Beck die Verdienstmedaille des Landes überreicht. „Grete Krämer hat sich mit viel Energie, Tatendrang und sozialem Engagement für die Gesellschaft eingebracht“, lobte Englert den Einsatz der Geehrten für Mitmenschen und Region.

Weiterlesen