Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

Weinbauminister Hendrik Hering zeigte sich über die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) in Koblenz, Klagen von Kellereien und Winzern gegen die Abgaben für den Deutschen Weinfonds und die Gebietsweinwerbungen abzuweisen, sehr erfreut. Entsprechende erstinstanzliche Urteile der Verwaltungsgerichte wurden damit vom OVG bestätigt. „Das ist ein wichtiges Signal für die Winzer des Landes. Eine zentrale Weinwerbung sei gerade für die mittelständischen und kleinen Winzerbetriebe unverzichtbar“, so Hering.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hendrik Hering hat der Bundesregierung vorgeworfen, die Deutsche Bahn kaputt zu sparen. „Wenn die Haushaltspolitiker in der schwarz-gelben Koalition in der Diskussion um die desolate Infrastruktur der Bahn weiter die Oberhand behalten und nicht auf die 500 Millionen Euro jährlich Gewinnabführung der Bahn verzichten, zeigt das eine völlige Uneinsichtigkeit gegenüber den realen Bahn-Problemen“, kritisierte Hering. Wer der Meinung sei, dass die Bahn trotz diesem Entzug von Finanzmitteln genug investieren könne, habe aus Hitze-Anfälligkeit im Sommer und Winterchaos nichts gelernt.

Weiterlesen

Vermittlung in schwierigen Kreditgesprächen oder kompetente Beratung bei Fragen der Unternehmensnachfolge, Unterstützung bei Bau- und Raumordnungsfragen, bei der Gewerbeansiedlung, wertvolle Informationen für die Unternehmensrestrukturierung, bei der Erarbeitung von Businessplänen, die richtige Vorbereitung eines Bankengespräches, unmittelbarer Zugang zu Behörden und Verwaltung: Das Wirkungsfeld von Eckart Helfferich, Mittelstandslotse der Mainzer Landesregierung, ist vielfältig - und gefragt: Rund 160 mittelständische Unternehmen ließen sich in diesem Jahr von Helfferich und seiner Stabsstelle beraten und informieren. „Die Fragen kommen aus allen Bereichen wie Wirtschaft, Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistung, Landwirtschaft, aber auch Existenzgründer mit ihren ganz unterschiedlichen Anliegen waren dabei“, erläutert Helfferich.

Weiterlesen

Verkehrsminister Hendrik Hering hat der Stadt Frankenthal für den Umbau des Bahnhaltepunktes Frankenthal-Flomersheim eine Zuwendung von bis zu 410.550 Euro zugesagt.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de