Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

„Offensichtlich hat die CDU inzwischen auch begriffen, wie wichtig die Energiewende ist, die rot-grün bereits 1998 auf den Weg gebracht hat. Aber es ist gut zu wissen, dass wir damit jetzt nicht mehr allein sind“, so Energieministerin Eveline Lemke als Reaktion auf die CDU Klausur zur Energiewende in Maria Laach.

Weiterlesen

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat dem Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH in Wissen (TIME) einen Bewilligungsbescheid über 385.248 Euro zugesandt. Die Gelder kommen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der EU (EFRE) und aus Landesmitteln für die Einrichtung eines Zentrums für moderne Schweißtechnik.

Weiterlesen

Auslandsaktivitäten von Unternehmen sind ein wichtiger Faktor für den Industriestandort Rheinland-Pfalz. Die Umsätze des verarbeitenden Gewerbes nahmen im vergangenen Jahr um über 27 Prozent zu (deutschlandweit über 19 Prozent). Das zeigt, wie wettbewerbsfähig die rheinland-pfälzische Wirtschaft auf den internationalen Märkten ist.

Weiterlesen

Zwei Verbandsgemeinden, Brohltal und Mendig, sowie zwei Landkreise, Ahrweiler und Mayen-Koblenz, profitieren vom Ausbau des Windparks in Weibern und Rieden.  Anlässlich der Einweihung des Windparks dankte Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke den beteiligten Kommunen und Unternehmen für die vorbildliche Zusammenarbeit. Die Dunoair Windverwaltung GmbH aus Rees hat dort sechs weitere Windenergieanlagen gebaut; bisher bestand der Park aus acht Anlagen. Das Investitionsvolumen der neuen Anlagen beläuft sich auf insgesamt knapp 20 Millionen Euro.

Weiterlesen

Anlässlich des Stadtwerketags Südwestdeutschland heute in Mainz wies die rheinland-pfälzische Energieministerin Eveline Lemke darauf hin, wie wichtig die Rolle der Stadtwerke bei der Energiewende sei.

Weiterlesen

Anlässlich der Feierstunde zum ‚Tag des Handwerks’ in Kaiserslautern hat die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke vier hervorragende Handwerkermeister als rheinland-pfälzische Qualitätsmeister ausgezeichnet. Dabei betonte Lemke, ein erfolgreicher Handwerker müsse heute nicht nur geschickt mit den Händen sein, sondern auch kompetent und freundlich gegenüber seinen Kunden.

Weiterlesen

Die Landesregierung will den Bau von Windkraftanlagen in rheinland-pfälzischen Wäldern voran treiben. Dies kündigten Forstministerin Ulrike Höfken und Wirtschaftsministerin Eveline Lemke am Freitag im Forstamt Kastellaun an. „Die windstärksten Standorte befinden sich in den bewaldeten Höhenlagen unseres Landes, diese Chance wollen wir nutzen und damit einen Beitrag zur Energiewende sowie zum Klimaschutz leisten“, sagten die Ministerinnen. Schon jetzt sei Rheinland-Pfalz bundesweit Vorreiter bei der Nutzung von Windenergie an Waldstandorten. Höfken: „Delegationen aus ganz Deutschland und anderen europäischen Ländern besuchen uns, um aus unseren Erfahrungen zu lernen.“

Weiterlesen

Die Energieministerin von Rheinland-Pfalz, Eveline Lemke, sieht sich durch die Entscheidung der Bundesnetzagentur gegen Atomkraftwerke als so genannte Kaltreserve bestätigt.

Weiterlesen

Vertreter der betroffenen Kommunen sowie der ortsansässigen Bürgerinitiativen haben sich gestern im Wirtschaftsministerium in Mainz mit Ministerin Eveline Lemke getroffen. In dem Gespräch wurden Informationen zu den Plänen des Kiesabbaus auf dem Laurenziberg bei Bingen ausgetauscht, sowie Lösungsansätze für die Auseinandersetzung rund um den Abbau besprochen.

Weiterlesen

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke setzt sich dafür ein, dass das Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze abgeschaltet wird. „Jeder Zwischenfall in einem AKW ist einer zu viel“, stellt sie im Hinblick auf die gestrige Schnellabschaltung von Reaktorblock 2 in Cattenom fest. Nach Berichten wurde der Stopp notwendig, weil das Wasserniveau in den Dampfturbinen geschwankt hatte. Block zwei war nach einer längeren Revisionsphase erst am Freitag wieder hochgefahren worden.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de