Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

Verkehrsminister Hendrik Hering hat heute mehrere Radwegeabschnitte im Bereich der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen offiziell für den Verkehr freigegeben. „Unter der Dachmarke ,Radwanderland Rheinland-Pfalz’ unterstützt die Landesregierung den Ausbau der Radwegeinfrastruktur“, sagte Hering. Die bauliche Fertigstellung der Radwege im Bereich der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen erfolgte Ende 2010. „Das Land hat bei Gesamtkosten von rund 800.000 Euro die einzelnen Teilabschnitte mit insgesamt rund 416.000 Euro gefördert. Der von Seiten der Verbandsgemeinde formulierte Leitgedanke 'Radwege verbinden' ist jetzt umgesetzt“, betonte der Minister.

Weiterlesen

Die Wirtschaftsentwicklung der Kommunen im Land weiter zu verbessern ist ein zentrales Ziel der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Das betonte Wirtschaftsstaatssekretär Alexander Schweitzer heute bei einem Treffen von Wirtschaftsförderern aus ganz Rheinland-Pfalz in der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH. Dabei gehörten die Attraktivität von Rheinland-Pfalz als Wirtschaftsstandort, bestehende und mögliche Förderprogramme und neue Anforderungen an das Land und Wirtschaftsförderer zu den Gesprächsthemen.

Weiterlesen

Zu Behauptungen des CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Licht über Lohndumping am Nürburgring (Pressemeldung vom 17.2.2011) erklärt Wirtschaftsminister Hendrik Hering:

Weiterlesen

Wirtschaftsminister Hendrik Hering hat heute in Wissen/Sieg das Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME) offiziell eröffnet. Das Institut beschäftigt sich  unter anderem mit der Aus- und Weiterbildung sowie der Weiterentwicklung der Schweißtechnik und deren Anwendung. Moderne Fertigungstechniken sind ein maßgeblicher Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit des deutschen Anlagen- und Maschinenbau wie auch für die erfolgreiche technologische Weiterentwicklung der Unternehmen. Die verschiedenen Fertigungstechniken erfordern dabei verfahrensspezifisches Fachwissen.

Weiterlesen

„Rheinland-Pfalz liegt im Trend“, freut sich Wirtschaftsminister Hendrik Hering über das amtlich bestätigte Rekordjahr 2010 für den rheinland-pfälzischen Tourismus. Laut Statistischem Landesamt ist Rheinland-Pfalz als Reiseziel so beliebt wie nie zuvor: 2010  besuchten knapp 7,9 Mio. Gäste das Land - 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr. „Höhere Gästezahlen hat es seit der Landesgründung nicht gegeben“, sagt der Präsident des Statistischen Landesamtes, Jörg Berres.

Weiterlesen

Staatssekretär Alexander Schweitzer hat Heinz Weber aus Waldsee mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Heinz Weber ist  Ehrenvorsitzender des Vereins der Hundefreunde Waldsee 1975. „Sie haben sich über viele Jahre hinweg in besonderer Weise für die Gemeinschaft verdient gemacht“, unterstrich Staatssekretär Schweitzer. Denn die Vereinsarbeit sei „ein unverzichtbarer Pfeiler unseres Gemeinschaftslebens und von essentieller Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung unserer Jugend“.

Weiterlesen

Für die wirtschaftliche Entwicklung in Zweibrücken und der Südwestpfalz ist der Flughafen auch weiterhin ein entscheidender Motor und einer der wichtigsten Arbeitgeber, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafen Zweibrücken GmbH (FZG), Staatssekretär Alexander Schweitzer anlässlich des Besuchs des hessischen Ministerpräsidenten, Volker Bouffier. „Die Menschen in der Region sind zu Recht stolz auf den Flughafen Zweibrücken, der mit seinem Vier-Säulen-Konzept aus Flugbetrieb, Multia-Media-Internetpark, Designer-Outlet sowie Gewerbe- und Freizeitnutzung auch über die Landesgrenzen hinweg als Vorzeigekonversionsprojekt gilt“, sagte Schweitzer.

Weiterlesen

Mit dem Eifel-Schiefer-Radweg, den Salm-Radweg, dem Schinderhannes-Soonwald-Radweg, dem Nahe-Hunsrück-Mosel-Radweg, dem Odenbach-Radweg und dem Pfälzer LandRadweg sind jetzt 6 zusätzliche touristische Themenrouten in den rheinland-pfälzischen Radroutenplaner aufgenommen worden. Dies teilt das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium mit. Unter www.Radwanderland.de können damit ab sofort weitere 231 Kilometer attraktive Radwege-Verbindungen aufgerufen werden.

Weiterlesen

Das Landesamt für Geologie und Bergbau prüft derzeit den Antrag der Firma GeoEnergy, in der südpfälzischen Gemeinde Schaidt einen Bohrplatz für geothermische Tiefenbohrung einzurichten. „Während der Prüfung des Antrags sollte das geöffnete Zeitfenster von allen Beteiligten am Mediationsverfahren genutzt werden, um zu einer einvernehmlichen Verabredung über die Kriterien einer Friedenspflicht auch für den Standort Schaidt zu kommen“, so der Appell von Wirtschaftsstaatssekretär Alexander Schweitzer. Über die Dauer des Prüfverfahrens könnten noch keine Angaben gemacht werden, so Schweitzer in einem Schreiben an die Bürgerinitiative Schaidt.

Weiterlesen

Für ihre Servicequalität wurden heute  27 qualitätsorientierte Betriebe der Stufe I und ein Qualitätsbetrieb der Stufe II aus ganz Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Wirtschaftsminister Hendrik Hering überreichte den neu zertifizierten Betrieben heute im Margaretenhof in Schwabenheim die Urkunden. „Mit gelebter Servicequalität heben wir uns im nationalen wie internationalen Wettbewerb ab“, sagte Hering.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de