Das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau © Frey

© Frey

Der Landkreis Cochem-Zell erhält zum Ausbau der Stadtwaldlinie in Cochem (K 18 neu) eine Förderung von bis zu 7,8 Millionen Euro vom Land. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat den Förderbescheid an Landrat Manfred Schnur überreicht. Damit kann ein über viele Jahre geplantes Projekt jetzt umgesetzt werden.

Weiterlesen

Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Volker Wissing erneuert seine Forderung gegenüber der Bundesregierung, die Bundeswasserstraße Rhein zügig auszubauen. Das Niedrigwasser der vergangen Monate habe gezeigt, welche Folgen für Wirtschaft und Verbraucher entstehen, wenn die Bundeswasserstraßen nicht leistungsfähig gehalten werden.

Weiterlesen

Die Stadt Koblenz erhält für den Neubau der Fußgängerbrücke im Bereich der Balthasar-Neumann-Straße in Koblenz eine Zuwendung in Höhe von 255.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. „Der Neubau der Fußgängerbrücke im Zuge der verkehrswichtigen Balthasar-Neumann-Straße in Koblenz ist eine von vielen wichtigen Maßnahmen, welche die Landesregierung aktuell auf den Weg bringt, um die Infrastruktur auch in den Kommunen auf einen modernen Stand zu bringen“, so Wissing. „Wir erhöhen mit dem Neubau die Verkehrssicherheit vor Ort nicht zuletzt für die Kinder“, betonte der Verkehrsminister.

Weiterlesen

„Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ und „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“ werden auch im Jahr 2019 weiterhin im Rahmen des LEADER-Ansatzes des Entwicklungsprogramms EULLE gefördert. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat nun den 3. Förderaufruf gestartet, für den rund 6 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Die A 62 präsentiert sich runderneuert, die Anschlussstelle Höheinöd gibt es wieder und die Baukosten fielen geringer aus, als ursprünglich geschätzt: Verkehrsstaatssekretär Andy Becht hat bei der Verkehrsfreigabe der neuen Anbindung und Autobahn betont, wie wichtig eine gute Infrastruktur gerade im ländlichen Raum ist.

 

Weiterlesen

Die Stadt Rodalben erhält für den Ausbau der Straße „Zum Lohn“ und der „Lohnstraße“ in Rodalben eine Zuwendung in Höhe von 764.000 €, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. „Die Landesregierung investiert nicht nur in den Neubau, sondern auch in die umfassende Modernisierung des vorhandenen Straßennetzes und unterstützt dabei den kommunalen Straßenbau.

Weiterlesen
Pressestelle

Telefon (06131) 16-2548
pressestelle(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Susanne Keeding
Telefon (06131) 16-2550
susanne.keeding(at)mwvlw.rlp.de

Pressesprecherin

Nicola Diehl
Telefon (06131) 16-2220
nicola.diehl(at)mwvlw.rlp.de