Wissing übergibt Förderbescheid an Ceronas

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat an Ceronas-Geschäftsführer Dr. Marco Puhl einen Förderbescheid über 900.000 Euro übergeben. Das seit fünf Jahren bestehende Unternehmen Ceronas investiert und baut in Kirchberg eine neue Produktionsstätte mit Labor- und Verwaltungsgebäude.

„Ein neuer Standort mit Potenzial für weiteres Wachstum: als Wirtschaftsminister freut es mich natürlich, wenn Unternehmen in unserem Land investieren und Arbeitsplätze schaffen. Eine Investition wie diese zeigt, dass unsere mittelständische Wirtschaft gut aufgestellt ist und wir in Rheinland-Pfalz ein gutes Investitionsklima haben“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing bei der Übergabe eines Förderbescheid an Dr. Marco Puhl, Geschäftsführer der Ceronas GmbH in Kirchberg.

„Die bereitgestellten Fördermittel ermöglichten es uns, den dringend benötigten Ausbau der Produktionskapazitäten für unsere Wachsadditive schnell voranzutreiben. Der Neubau ist aufgrund der starken weltweiten Nachfrage nach unseren Produkten notwendig geworden. Unsere Kunden kommen vor allem aus dem Bereich Lackherstellung und Kunststoffverarbeitung. Beide Industriezweige sind weltweit und insbesondere in Asien starke Wachstumsmärkte“, sagte Ceronas-Geschäftsführer Dr. Marco Puhl.

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Investition des Unternehmens mit 900.000 Euro aus EU-Mitteln aus dem EFRE-Programm sowie Landesmitteln. Der im Jahr 2012 gegründete Hersteller von Wachsen und Wachsadditiven baut am neuen Standort in Kirchberg eine Produktionsstätte sowie ein Labor- und Verwaltungsgebäude.

Als Förderbank des Landes setzt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) das Förderprogramm um: „Die ISB unterstützt die rheinland-pfälzische Wirtschaft mit hochwertigen Finanzierungsinstrumenten und schafft und erhält so qualifizierte Arbeitsplätze im Land“, erklärte Sibylle Schwalie, Leitern des Bereichs Bürgschaften, Investitionszuschüsse in der ISB. „Die Bearbeitung des Regionalen Landesförderprogramms ist ein wichtiger Baustein unseres Förderangebotes. Wir freuen uns, dass wir die Ceronas GmbH mit dem Investitionszuschuss bei der Finanzierung ihres Neubauvorhabens unterstützen können.“

Susanne Keeding
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2550