Wissing startet Sommerreise

Land und Leute treffen; Unternehmern, Landwirten sowie den Menschen in Stadt und Land als direkter Ansprechpartner zur Verfügung stehen – dazu bricht Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing auch in diesem Jahr zur einer fünftägigen Sommerreise quer durch Rheinland-Pfalz auf.

„Jede Sommerreise zeigt mir aufs Neue, wie innovativ und leistungsstark unser Bundesland ist. Die Unternehmen arbeiten zukunftsorientiert, ob traditioneller Handwerksbetrieb oder Technologiespezialist. Junge Start-ups lassen Innovationen in Rheinland-Pfalz heranreifen. Unsere Landwirte und Winzer erzeugen hochwertige Produkte“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing zu Beginn der Sommerreise. „Ich freue mich auf den direkten Austausch mit der Wirtschaft, mit den Landwirten und Winzern, mit den Menschen vor Ort.“

Den Auftakt machte Wissing im Norden des Landes. Bei der Fruchthandel Frutania GmbH in Grafschaft informierte sich Wissing über die Ambitionen des Unternehmens, Plastik bei Obst- und Gemüseverpackungen zu reduzieren. Das Unternehmen beliefert Supermärkte mit frischem Obst von Landwirten aus der Region.

Der Stahlspezialist J.J. Brühl Stahlbau baut das, worüber wir tagtäglich unseren Weg zur Arbeit oder Schule bestreiten. Seit 140 Jahren werden in Koblenz Stahlkonstruktionen für Auto- und Eisenbahnbrücken, Lärmschutzwände oder Leitplanken gefertigt. Das Traditionsunternehmen sorgt für eine leistungsstarke Infrastruktur im Land und macht einmal mehr deutlich, wie wichtig Handwerksunternehmen für unseren Alltag sind.

Im sagenumwobenen Mittelrheintal ist ein neuer, moderner Treffpunkt für Kurzurlauber, Tagungsgäste und Naherholungssuchende entstanden. Das Wirtschaftsministerium hat den Neubau der Welterbe-Terrasse mit Riesling-Lounge und Eventküche des Fetz Hotels in Dörscheid als lokales Entwicklungsprojekt mit rund 90.000 Euro aus EU-Mitteln (ELER /EULLE) als LEADER-Vorhaben gefördert. Durch Um- und Ausbau ist aus dem Fetz Hotel eine zeitgemäße und attraktive Location geworden, die den Tourismus im Mittelrheintal bereichert.

Alle Termine der Sommerreise finden sie hier.

Nicola Diehl
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2220