Wissing: Rund eine Million Euro für Ausbau der K 33 zwischen Mertloch und Polch

Der Landkreis Mayen-Koblenz erhält für den Ausbau der Kreisstraße (K) 33 zwischen Mertloch und Polch eine Zuwendung in Höhe von 1.020.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird in Kürze den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden.

Die Fahrbahn der K 33 weist neben erheblichen Unebenheiten eine Vielzahl von Rissen, Fahrbahnabplatzungen und Spurrinnen auf. Dieses Schadensbild hat die Zustandserfassung im Zuge der Kreisstraße aufgezeigt.

Nicht zuletzt aufgrund des Unfallgeschehens vor Ort ist ein Ausbau zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und Erhöhung der Verkehrssicherheit erforderlich. Die tägliche Verkehrsbelastung liegt bei rund 3.000 Fahrzeugen, der Anteil des Schwerverkehrs bei rund 4 Prozent.

Durch ein sogenanntes „Kaltrecycling-Verfahren“ erhält die Fahrbahn einen neuen tragfähigen Oberbau, der den heutigen Verkehrsforderungen entspricht.

Susanne Keeding
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2550