Becht: Erneuerte L 522 mit neuem Rad- und Gehweg fertig – mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer

Neue Straße, neuer Radweg, neuer Gehweg – Verkehrsstaatssekretär Andy Becht hat die erneuerte Landesstraße L 522 mit neu gebautem Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg zwischen Herxheim am Berg und Freinsheim für den Verkehr frei gegeben. Rund 1,6 Millionen Euro hat das Land investiert.

„Wir haben hier bei Freinsheim einen Rundumschlag gemacht und die Infrastruktur für Fußgänger, Radfahrer, Landwirte sowie den fließenden Pkw-Verkehr verbessert“, sagte Verkehrsstaatssekretär Andy Becht. „Auf der ausgebauten Straße mit zusätzlichem neuen Rad-, Geh- und Wirtschaftsweg können sich alle Verkehrsteilnehmer zukünftig gut und sicher fortbewegen. Das entlastet die Umwelt und erhöht die Lebensqualität “, so Becht.

In nur viereinhalb Monaten Bauzeit wurde der 1,3 Kilometer lange Abschnitt der Landesstraße L 522 erneuert und verbreitert. Neu gebaut wurde außerdem ein rund ein Kilometer langer und drei Meter breiter kombinierter Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg. Die Kosten in Höhe von insgesamt rund 1,6 Millionen Euro hat das Land als Baulastträger komplett übernommen.

Durch den Ausbau der L 522 wurde die Strecke für das künftigen Verkehrsaufkommen ausgebaut. Die L 522 verläuft in West-Ost-Richtung von Weisenheim am Berg über Herxheim am Berg, Freinsheim, Weisenheim am Sand und Lambsheim bis nach Frankenthal und verbindet die Ortsgemeinden.

Nicola Diehl, Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2220