Wissing: 525.000 Euro für Neubau der Pfaffenbachbrücke bei Köttingen, Ortsteil der Gemeinde Asbach

Der Landkreis Neuwied erhält für den Neubau der Pfaffenbachbrücke im Zuge der K 42 bei Köttingen, Ortsteil der Gemeinde Asbach, eine Zuwendung in Höhe von 525.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.

Die aus dem Jahr 1950 stammende Brücke wird durch einen verbreiterten Neubau ersetzt, der den heutigen verkehrlichen Anforderungen genügt. Die neue Brücke erhält eine Fahrbahnbreite von 6,00 Metern. Sie ist damit deutlich leistungsfähiger und sicherer.

„Die Landesregierung unterstützt damit die bedeutende Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert auch der Landkreis Neuwied“, freute sich Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. 

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) werde in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden, teilte Wissing mit. „Gut ausgebaute und sichere Straßen für die Region sind uns ein besonderes Anliegen“, betonte Wissing.

Nicola Diehl 
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2220