Schmitt: Rund 632.000 Euro für den Ersatzneubau der Mühlgrabenbrücke in Baustert

„Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt den Eifelkreis beim Ersatzneubau der Mühlgrabenbrücke in Baustert im Zuge der Kreisstraße 9 mit einer Zuwendung in Höhe von rund 632.000 Euro“, wie Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt hat.

In der Gemeinde Baustert wird die Bruchsteingewölbebrücke über den Mühlbach durch einen zeitgemäßen Neubau ersetzt werden, der den heutigen verkehrlichen Anforderungen entspricht. Ebenso wird im Zuge der Baumaßnahme die Fahrbahn in einem Abschnitt von rund 100 Meter im Vollausbau instandgesetzt werden.

„Die Landesregierung unterstützt damit die bedeutende Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert auch der Eifelkreis“, freute sich die Verkehrsministerin. Sie kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden werde.

Carsten Zillmann
Pressesprecher
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2550